ALEX WILSON

Fr. 30.09. 19:00 Erlibacherhof

Sa.01.10. 19:00 Refomierte Kirche Erlenbach

K_AlexWilson_sw600_2022.png

Komponist und Pianist.

Gewinner des LUKAS-Awards 2018 in der Kategorie European  Classical/ Jazz/ Folk/ Fusion Act, der schweizerisch-britischer Doppelbürger, Alex Wilson ist einer der führenden Jazzpianisten, Komponist und Produzent und tritt in über 60 Ländern mit den unterschiedlichsten Musikern wie Wynton Marsalis, Rodrigo y Gabriela, Ernest Ranglin, Marc Anthony, Cheo Feliciano, Jocelyn Brown, Courtney Pine, Hugh Masakela, Madou Sidiki Diabaté & DJ Snowboy auf. Seine Karriere als Komponist und Produzent ist ähnlich mannigfaltig und reicht von Aufträgen für internationale Festivals wie Harrogate und Aldeburgh bis zu Kompositionen für Fernseh- und Kinoproduktionen oder das Royal Opera House. Alex Wilson war musikalischer Direktor der interaktiven Show Do You Speak Djembe, welche international die besten Musiker auf diesem Instrument fördert. Das jährlich stattfindende London Latin Jazz Fest hat er gegründet, war als Kurator während 5 Jahren dafür verantwortlich und hat sich als Musiker mit neun Soloalben in der Welt der Latin Music und darüber hinaus fest etabliert. 2018 trat er u.a. in der Konzertreihe „More than Classic“ in der Tonhalle Maag mit Lucy Landymore und als Featured Artist im KKL Luzern mit Christoph Walter auf. Zusätzlich schreibt er Musik für Warner Production Music und macht eine Aufnahme für Sony in Havanna für Fernsehproduktionen.

Omar Puente & Alex Wilson in 2022

These two award-winning artists come together for a special collaboration combining their intense musical energies, enhanced by bass virtuoso Dimitris Christopoulos.  This show provides a unique opportunity to hear these musicians unplugged, spanning repertoire from their multitude of Latin Jazz albums. Alex and Omar have performed with Wynton Marsalis, Courtney Pine, Rodrigo y Gabriela, Tito Puente and a whole host of other Jazz/Latin luminaries. This performance promises to take the audience on a joyful, whirlwind journey of musical exuberance.

www.alexwilson.net