Klavier-Rezital Walter Kehl

Walter Kehl spielt Werke seiner aktuellen drei Alben: „Chopin/Grieg“ „Piano Sketches“ und „Daydreaming“ und neue Stücke seines kommenden Albums. Neben bekannten klassischen Werken, wie Chopin Balladen, Rhapsody in Blue, Washauer Klavierkonzert, sind auch zahlreiche Eigenkompositionen zu hören.

Für Walter Kehl sind die Grenzen zwischen der klassischen und der unterhaltenden Musik fliessend. Auch die sogenannte ernste, klassische Musik soll unterhalten. Bei Boris Mersson studiert, spielt Walter Kehl klassische Werke z.B. von Chopin, Grieg, Scriabin, Schumann, Brahms, jedoch auch sogenannte cross-over-Stücke, wie z.B. die Rhapsody in Blue von George Gershwin, das Warschauer Klavierkonzert, die Jazz-Suite von Schostakovitsch und zahlreiche Eigenkommpositionen. Regelmässig stellt Walter Kehl seine einzelnen Musikstücke während des Rezitals mit einer kurzen Einleitung vor, um die interessanten Hintergründe der einzelnen Werke zu beleuchten.
 

itunes.jpg

Wo: Salon Turmgut, Schulhausstrasse 60, 8703 Erlenbach

Wann: Samstag 27. Okt - 1700h

Bild-CD-Cover.jpg
CD Chopin u. Grieg o. Schatten.jpg
CD Sketch o. Schatten.jpg